Bennert Dachsanierung

Wir bringen Denkmale unter Dach und Fach.

Das Gewerk Dachdecker/Spengler des Unternehmens BENNERT ist mit seiner Belegschaft größer und leistungsfähiger als die meisten Handwerksbetriebe in diesem Tätigkeitsfeld. Es ist mit der Bereitschaft gewachsen, sich den besonderen Herausforderungen historischer Dächer und ihrer Deckungen zu stellen. Schiefer auf geometrisch anspruchsvollen barocken Hauben, Biberschwänze auf stark gegliederten Dachlandschaften, Holzschindeln auf bayrischen Kirchtürmen, Walzbleiverkleidung der kleinteilig komplizierten Ornamentik von Renaissancefassaden, gefalzte Kupferschindeldeckung – all dies findet sich in der umfangreichen Referenzliste.

Doch die schwindelfreien Mitarbeiter haben noch mehr zu bieten. Ausgebildet in alpiner Seil- und Sicherungstechnik, können sie die einzige defekte Schieferplatte an einem Kirchturm sehr kostengünstig reparieren, welche man sogar mit einem großen Mobilkran kaum erreicht. Wegen dieser Kompetenz führen sie Aufträge zur Gefahrenberäumung von Felswänden aus und übernehmen in ernstzunehmenden Wintern auch notwendige Schneeberäumungen von Flachdächern. Durch Kontrolle und Wartung zahlreicher in die Jahre gekommener Kirchdachdeckungen wird deren Grenznutzungsdauer verlängert. Dadurch können Schäden an der Holzkonstruktion vermieden und die Baumittel der Landeskirchen geschont werden.

Eine mehr als 25-jährige Erfahrung besitzen die Spezialisten auch in der Restaurierung von Turmbekrönungen aller Art einschließlich deren kostenoptimierter Montage. Sie wissen genau, auf welche Details unbedingt zu achten ist, wenn ein vorzeitiger Verschleiß der durch Wind und Wetter extrem beanspruchten Konstruktionen vermieden werden soll.